Geburtstagsfeier der BSG BK Giulini e.V. - Betriebssport BK Giulini e. V.
Montag, 15 Juli 2019 14:43

Geburtstagsfeier der BSG BK Giulini e.V.

Mit 90 Jahren fit am Puls der Zeit

Mit einer Schifffahrt auf dem Rhein und 180 Personen feierte die BSG BK Giulini am 29. Juni 2019 ihr 90-jähriges Bestehen. Diese große Zeitspanne macht die BSG BK Giulini zu einer der ältesten Betriebssportgemeinschaften Deutschlands.

Heute befasst sich der Vorstand unter der Leitung der ersten Vorsitzenden Marcelline Hettinger, mit den neuesten Entwicklungen im Verein.

Bei bestem Wetter, super musikalische Unterhaltung und tollen Gästen, war die Stimmung einfach „spitze“, freut sich die BSG-Vorsitzendende und fügt hinzu: „Die Feier auf dem Ausflugsschiff Königin Sylvia war ein voller Erfolg. Wir sind halt ein sportbegeistertes Unternehmen. Danke auch an die Geschäftsleitung, die dabei immer hinter uns steht.“

Die BSG ist immer auf der Suche nach Ideen und hat dabei neue Projekte stets Blick. So wie in Sachen Bowling. „Gerne folgten wir der großen Nachfrage nach dieser Gemeinschaftssportart und bieten Bowling ab sofort an“, so Marcelline Hettinger, die ihre BSG auch für die Zukunft gut aufgestellt sieht. „Das zeigt auch unsere neue, ansprechende Website (www.bsg-bkgiulini.de), mit der wir kürzlich online sind. Sie soll alle Interessierte ansprechen und neue Mitglieder werben“, erzählt Hettinger.

Die Geschichte der Betriebssportgemeinschaft, die seit 2012 im Vereinsregister gelistet ist, begann mit dem Fußball. „Gründungsvater Karl Neu lenkte als erster Vorsitzender maßgeblich und lange Zeit die Geschicke der Gemeinschaft“, blickt Hettinger auf Neu‘s Amtszeit (bis 1954) zurück. Mit den ersten Spielerfolgen erkannte auch die damalige Geschäftsführung die Wichtigkeit von sportlicher Betätigung. Seitdem werde die BSG maßgeblich vom Unternehmen gefördert. Bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen kam Fußball-Bundestrainer Sepp Herberger zur Autogrammstunde.

An dieser Stelle "Herzlichen Glückwunsch" an die Fußballer der BSG: beim internationalen Fußballturnier in Frankreich des ICL-Mutterkonzerns, waren zwei Mannschaften aus Ladenburg dabei und holten den ersten und zweiten Platz. Glückwunsch Jungs, das habt ihr gut gemacht!